TVE trauert um Werner Frohnert

Am 2. Weihnachtsfeiertag ist unser langjähriges Vereinsmitglied Werner Frohnert im Alter von 75 Jahren verstorben. 2019 wurde er für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Allein dies zeigt, welche große Rolle der Turnverein Eintracht Husen-Kurl in seinem Leben gespielt hat. Frohnert war in den 70er und 80er Jahren ein prägendes Gesicht der Handballabteilung. Auf dem Feld leitete er das Spiel aus dem Rückraum und auch neben dem Platz hatte er eine große Rolle. Er hielt die Jungs zusammen, kümmerte sich um seine Mitspieler und hatte immer ein offenes Ohr. Nach seiner Zeit als Spieler übernahm er das Traineramt der ersten Herrenmannschaft und formte eine spielstarke Landesligatruppe. Seine ehemaligen Spieler erinnern sich gerne an die Zeit unter Frohnert zurück. „Werner war ein taktischer Fuchs. Er hatte für jede Spielsituation eine Lösung. Er war sehr fordernd und zielstrebig, aber auch unheimlich emphatisch und humorvoll. Er stand uns jungen Spielern immer mit Rat und Tat zur Seite“, erinnert sich Thomas Serwe. Dirk Ehlert denkt vor allem an eine gemeinsame Fahrt nach Moskau, deren Anlass ein Spiel gegen eine russische Auswahl war, die Frohnert auf einem Turnier in Prag kennengelernt hatte. „Werner war weltoffen und ein Sportsmann, der immer Werte wie Fairplay und Zusammenhalt vorgelebt hat. Er hat sich immer in den Dienst der Mannschaft und des Vereins gestellt. Selbst bei nächtlichen Feiern und Mannschaftsfahrten hat er immer darauf geachtet, dass niemand über die Stränge schlägt und hat sich um jeden Spieler gekümmert.“
 
Werner Frohnert hat einen großen Anteil an den erfolgreichen Zeiten der Handballabteilung rund um die 80er Jahre. Auch nach seiner Zeit als Trainer ist er dem Verein immer treu geblieben und hat sich in anderen Abteilungen engagiert. Frohnert hat den TVE im Herzen getragen, dies war unverkennbar. Unser aufrichtiges Beileid gilt seinen Familienangehörigen, denen wir in dieser schweren Zeit viel Kraft wünschen. Ruhe in Frieden, Werner.
 

Husen-Kurler Sportvereine sagen Danke

In der Vorweihnachtszeit schaut man gerne auf das Jahr zurück und es ist auch die Zeit, um sich zu bedanken. In diesem zweiten von der Pandemie bestimmten Jahr hatten vor allem die Ärzte und Arztpraxen eine besondere Rolle. Neben den alltäglichen gesundheitlichen Dingen haben sie sich auch darum gekümmert, die Leute vor Corona zu schützen und haben sich allen Herausforderungen gestellt. Auch wir als Sportverein profitieren natürlich von der guten Arbeit der Praxen. Das beste Beispiel dafür ist die Zusammenarbeit zwischen den beiden Sportvereinen SC und TVE Husen-Kurl und der Hausarztpraxis Dr. Strathmann. Gemeinsam wurde am 4. Advent eine Impfaktion in der Sporthalle Husen durchgeführt, bei der Dr. Strathmann mehr als 130 Personen gegen Corona geimpft hat. Da aber auch die anderen Ärzte im Doppeldorf Husen-Kurl einen hervorragenden Job gemacht haben, haben sich beide Vereine etwas überlegt. Neben der Hausarztpraxis Dr. Strathmann, erhielten auch der HNO-Arzt Dr. Schinkel sowie die Zahnarztpraxen Dr. Lutz Böckling, Dr. Andreas Makowski und Dr. Iris Braun (Foto) einen Präsentkorb als großes Dankeschön. Die Praxis von Dr. Bungart befindet sich schon im verdienten Weihnachtsurlaub, sodass dort kein Korb übergeben werden konnte. Andreas Edelstein, Vorstandsvorsitzender des SC Husen-Kurl, und Max Roeren, 2. Vorstandsvorsitzender des TVE Husen-Kurl, übergaben die Körbe am Dienstag. An dieser Stelle geht auch ein Dankeschön an Rewe Filips für die Zusammenstellung der Körbe.
 
TVE Husen Kurl SC Husen Kurl Aerzte
 

+++ 13 Prüflinge bestehen erste Weißgurt-Prüfung beim TVE +++

Ende August diesen Jahres hat unsere neugegründete Karate-Do Abteilung das Training aufgenommen. Gute 3,5 Monate später haben 13 Teilnehmende ihre erste Prüfung zum 9. Kyu (weißer Gürtel) bestanden. Die Trainer/innen Katja und Achim Scheer haben die Teilnehmenden am vergangenen Dienstag geprüft. Alle haben erfolgreich bestanden und freuen sich über den ersten Gürtel!
 
Nun geht auch unsere Karate-Do Gruppe in die Weihnachtspause, am 11. Januar startet der Trainingsbetrieb dann wieder. Neue Geischter sind jederzeit willkommen!
 
268821874 6681186908621096 4411769448248901015 n
 

Impfaktion für Mitglieder

Am 19. Dezember 2021 bieten die Husen-Kurler Sportvereine TV Eintracht Husen-Kurl und SC Husen-Kurl gemeinsam mit der Arztpraxis Dr. Strathmann eine Impfaktion für Vereinsmitglieder in der freistehenden Sporthalle in Dortmund-Husen an. Es werden die Impfstoffe Biontech und Moderna sowohl für Erst- und Zweitimpfungen als auch für eine Boosterimpfung angeboten. Bitte beachten, dass bei der Zweitimpfung mindestens vier Wochen seit der ersten Impfung vergangen sein müssen und eine Boosterimpfung nur möglich ist, wenn die letzte komplette Impfung mindestens fünf Monate zurückliegt. Das heißt, nur Personen, die ihre letzte Impfung vor dem 19.07.2021 erhalten haben, können geboostert werden.
 
Die Impfaktion findet am Sonntag ab 09:00 Uhr statt. Die Terminbuchung ist ab sofort unter www.tve-husen-kurl.de/verein/impfanmeldung freigeschaltet. Bei der Buchung wird noch kein konkreter Zeitslot gebucht, diese werden nach der Anmeldung zugeteilt. Ein Tausch der zugeteilten Zeitslots ist nicht möglich!
 

Neue Abteilung beim TVE: Karate-Do startet am 31. August 2021

Ab dem 31. August 2021 startet das Trainingsangebot unserer neu gegründeten Karate-Do Abteilung. Das Training findet immer dienstags ab 18:30 Uhr in der freistehenden Halle hinter dem Sportplatz in Dortmund-Husen statt. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene sind herzlich willkommen.
 
Im Monat September können alle TVE-Mitglieder aus anderen Abteilungen sowie Nichtmitglieder kostenlos an dem Angebot teilnehmen, um die Sportart Karate-Do und unsere Übungsleitenden kennenzulernen.
 
Weitere Infos zur Sportart Karate-Do und Wissenswertes zum Training findet ihr hier auf der Abteilungsseite. Klickt Euch einfach durch!
 
TVE 04 001 007 Plakat Karate Do DINA3 ONLINE
 
 

Weitere Beiträge ...

TVE Husen Kurl Logo Wappen

Anschrift:
1. Vorsitzender:
Pascal Scholten
Osterymweg 1
44319 Dortmund
0231 / 28 36 75
 
Vereinsregister:
Amtsgericht Dortmund

Vereinsregisternummer:
VR 1525

     likeusonfb     insta big white de DE malware